Wir halten Sie auf dem Laufenden über:

  • den Stand und die Entwicklung des Projekts
  • aktuelle Infos zum Thema Zusatzqualifikationen, Ausbildungsmarketing und Fachkräftesicherung
  • Themen und Termine der nächsten und vergangenen Veranstaltungen

 

Geplante Veranstaltungen 2019

Ausbildung 4.0 Abschlussveranstaltung "Digitalisierung - Mensch im Mittelpunkt" 

Digitalisierung

Am 30. April ist es soweit: nach drei Jahren endet das Projekt „Ausbildung 4.0 Siegen-Wittgenstein“. Und nun? Möchten wir Sie einladen, mit uns auf drei erfahrungsreiche Projektjahre zurückzublicken und gleichzeitig eine Brücke in die Zukunft zu schlagen. In unserer Abschlussveranstaltung widmen wir uns einem zentralen Thema der Digitalisierung und gleichzeitig dem Kern von „Ausbildung 4.0“: dem Menschen. Wir fragen, ob und wie der Mensch bei allen Digitalisierungsprozessen im Mittelpunkt steht - oder sogar stehen muss?! Und welche Rolle (Zusatz-) Qualifikationen in Zukunft dabei spielen werden. 

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Digitalisierung – Mensch im Mittelpunkt“
am Donnerstag, den 11.04.2019 von 13:30 – 16:30 Uhr ins Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen ein.

Hier geht's zur Einladung. Anmeldung unter: ausbildung40@bbz-siegen.de.

 

 Vergangene Veranstaltungen 2018

Die Besten finden, begeistern, fördern und binden (15.11.2018)

P

Ausbildung 4.0 in der Praxis! Über Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Arbeitswelt wird viel gesprochen und geschrieben. Der interaktive Workshop richtete den Fokus jedoch nicht auf Zukunftsszenarien, sondern auf die aktuelle Ausbildungspraxis. Dabei stand die Frage, wie moderne Instrumente und Methoden sinnvoll in der betrieblichen Ausbildung eingesetzt werden können im Vordergrund. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier: Download 15-11-18-digitalisierung-der-ausbildung.pdf

 

Die Besten finden, begeistern, fördern und binden - Ausbildung 4.0 - Veränderungen, Trends, Chancen (05.06.2018)

Ergebnisse Ausbildungsforum

„Die verschiedenen Berufsbilder haben sich schon immer verändert, weil die Arbeitswelt stetig im Wandel ist und andere Anforderungen an die Mitarbeiter mit sich bringt.“ Mit seinem Impulsvortrag legte Prof. Dr. Thomas Heupel den Grundstein für die bbz-Veranstaltung zum Thema „Ausbildung 4.0 – Veränderungen, Trends und Chancen“. Die sogenannte „Generation Z“ drängt nun auf den Arbeitsmarkt und die Digitalisierung verändert Wirtschaft, Industrie und Bildung in enormem Maß und rasantem Tempo. Beide Entwicklungen haben Auswirkungen auf die duale Ausbildung und waren das zentrale Thema der Veranstaltung am 05. Juni. Lesen Sie den vollstädnigen Bericht hier:

Download 05-06-18-ausbildung-4-0-veraenderungen-trends-chancen.pdf

 Informationsabend: Die Besten finden, begeistern, fördern und binden - Ausbildung: Zukunft, Perspektiven, Chancen!“ (18.04.2018)

 

 Informationsabend: Die Besten finden, begeistern, fördern und binden - Ausbildung: Zukunft, Perspektiven, Chancen!“ (22.03.2018, Bad Berleurg)

 

 Vergangene Veranstaltungen 2017

Die Besten finden, begeistern, fördern und binden - Ausbildungsmarketing: Neue Wege bei der Nachwuchsgewinnung (09.11.2017)

P

Vom klassischen Zeitungsinserat bis zum „Recruiting Slam“: die Frage, wie gute Nachwuchskräfte für das eigene Unternehmen gewonnen werden können, beschäftigt Geschäftsführer und Personalbeauftragte seit Langem. Besonders im digitalen Zeitalter ist die Frage, WO und WIE Schulabgänger am besten erreicht werden können zentral. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier: Download bericht-veranstaltung-ausbildungsmarketing.pdf

 

 Workshop „Ausbildung 4.0“ Ausbilder-Forum der IHK Siegen (17.10.2017)

.Homepage kleiner

Die Digitalisierung von Wirtschaft, Arbeitswelt und Gesellschaft wirkt sich zunehmend auf die duale Ausbildung aus und stellt Betriebe und Auszubildende vor neue Herausforderungen. Welche Anforderungen sind mit einer „Ausbildung 4.0“ verknüpft und wie können Betriebe ihre Auszubildenden durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen fördern? Lesen Sie den vollständigen Bericht hier: Download bericht-veranstaltung-17-10-17-workshop-ausbilder-forum.pdf

 

Die Besten finden, begeistern, fördern und binden - Studienabbrecher, eine attraktive Zielgruppe für die duale Ausbildung? (09.10.2017)

Benjamin Symalla

Im Jahr 2017 war die Zahl der Auszubildenden auf dem Rekordtief: so wenig Jugendliche wie noch nie haben eine duale Berufsausbildung begonnen. Bei der Frage, wie mehr junge Menschen für eine duale Ausbildung gewonnen werden können, stellen Studienabbrecher und –zweifler eine attraktive Zielgruppe für Unternehmen dar. Lesen Sie den vollständigen Bericht hier: Download bericht-veranstaltung-09-10-1-studienabbrecher.pdf

 

Hier finden Sie die aktuellen Flyer zum Projekt "Ausbildung 4.0 SIegen-Wittgenstein" für Unternehmen und Schüler zum kostenfreien Download:

Download flyer-unternehmen-1.pdf Flyer Unternehmen_1

Download flyer-unternehmen-2.pdf Flyer Unternehmen _2

Download flyer-azubis-1.pdf Flyer Azubis_1

Download flyer-azubis-2.pdf Flyer Azubis_2

 

Hier finden Sie interessante Artikel und Studien zu aktuellen Themen zum kostenfreien Download:

"""Download"" BiBB Studie - Zusatzqualifikationen deutlich erwünscht!

"""Download"" SINUS Studie - Erwartungen Jugendlicher an Beruf und Unternehmen

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular für Zusatzqualifikationen:

"""Download"" Anmeldeformular